Frauennacht 2015 – Wir hatten gut Lachen...

fair. Frauennacht am 08.05.2015 im Kulturbahnhof

„Lachen ist eine universelle Sprache ohne Worte und höchst ansteckend. Wer oft recht herzhaft lacht, gewinnt in jeglicher Hinsicht an Lebensqualität.“, sagt Inge Zink, zertifizierte Lachtrainerin und unser Gast an diesem Abend.
Auch wenn viele von uns im Alltagsstress vielleicht das Lachen verlernt haben, lautet ihre gute Botschaft: „Lachen können wir wieder lernen.“
Inge Zink’s erfrischender Vortrag, gespickt mit alltagstauglichen Übungen, ließ die zahlreichen Besucher, herzhaft lachend, die vielen positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele erspüren.
Wussten Sie, dass nahezu alle Muskelgruppen am Lachen beteiligt sind? Allein im Gesicht werden 17 Muskeln aktiv. Mit noch viel mehr Wissenswertem aus der Gelotologie (Lachforschung) und dem traditionell zum Thema passenden Buffet mit Kichererbsensalat, Lach(s)rolle & Co., wurde es ein sehr fröhlicher und unterhaltsamer Abend.
Die Einnahmen aus der Spendenkasse führen wir der Organisation Kiva zu, die Menschen auf der ganzen Welt Hilfe zur Selbsthilfe mittels Kleinkrediten gibt. Wir unterstützen überwiegend Projekte von Frauen.

Mehr dazu unter: www.kiva.org